Wetter

Klicken Sie hier: >>>wetter

 

Teneriffa aus der Luft

Luftaufnahmen von Drohnen von der Insel: Klicken Sie hier>> oder

auf das Bild.

Flug buchen

Spanisch-Kurse

 Erfahren Sie wo! Klicken Sie hier>>

Restaurant-Empfehlungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Restaurant-Empfehlungen und Kritiken. Klicken Sie hier>>

Historisches

Eine interessante Seite über Geschichte des Weinbaus auf Teneriffa, Die Pyramiden von Guimar, Malerei, Oldtimer u.v.m.

Klicken Sie hier>>

Land und Leute KARNEVAL

Kanarische Folklore, Bauermärkte, Fiestas und natürlich alles über den zweitbesten Karneval der Welt.

Klicken Sie hier>>

Teneriffas Früchtekorb

Teneriffas Früchte sind nicht nur wohlschmeckend, sondern besitzen auch gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Eine absolute Top-Seite. Klicken Sie hier>>

Fotokurs für Urlauber

Wichtige Tipps für die Reisefotografie. Checkliste, Grund-lagenwissen, Filter, beliebte Motive

u.v.m.

Lesen Sie hier>>

360º-webcam Orotava

Jetzt klicken und gewinnen!

Nützliche Adressen

Alle Fremdenverkehrsbüros der Insel, Kommunikation, internationale Ferngespräche nützliche Adressen: klicken Sie hier>>

Ferienwohnungen

Für Teneriffa-Wohnungen und Ferienhäuser klicken Sie einfach auf unser Partnerprogramm:

 www.ferienhaeuser-auf-teneriffa.de

 

mehr>>

Golfplätze auf Teneriffa

Alle Golfplätze der Insel

mehr>>

Konsulate Botschaften

 

DEUTSCHLAND

Büro des Honorarkonsuls der Bundesrepublik Deutschland auf Teneriffa

Urb. Jardines La Quintana

Calle Guillermo Rahn, 4

Locales 5-6

38400 Puerto de la Cruz

Tel. 922 24 88 20

email: puerto-de-la-cruz@hk-diplo.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Feiertags geschlossen

Deutsches Berufskonsulat

in Las Palmas

C/Albareda, 3-2º

35008 Las Palmas de Gran Canaria

Tel. 928 491 880 -

Fax: 928 262 731

Email:

vw-pfb@lasp.auswaertiges-amt.de

Web: www.las-palmas.diplo.de

 

Letzte Aktualisierung

Sonntag, den 26.Januar 2020

Hier mit dem Handy scannen

Kontakt-Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Newsticker +++ Kanarische Flughäfen in Alarmbereitschaft für das neue, tödliche Coronarvirus aus China.....................

Home

Klicken Sie auf unsere Seite "Hier Flüge buchen" >>

Buenavista

Buenavista del Norte verkleidet sich für die Pilgerfahrt

 

Die Gemeinde verkleidet sich, um den großen Tag noch einmal mit der traditionellen Pilgerfahrt zu Ehren von San Antonio Abad zu feiern. Der Sonntag ist der Höhepunkt der Feierlichkeiten mit der Feier der traditionellen Viehmesse und der Pilgerfahrt, bei der eine große Anzahl von Rindern, die dem Viehbestand in der Gegend entsprechen, etwa ein halbes Tausend Stück, gesammelt werden.

Buenavista del Norte hat eine große Viehzuchttradition, die auf das Jahr 1528 zurückgeht, als die religiösen Zeremonien rund um das Heiligenbild beginnen sollen, wie Studien in der Publikation "San Antonio Abad y su festividad" des Historikers Álvaro Hernández Yanes zeigen, die wiederum die Anfänge der Pilgerreise im Jahr 1979 widerspiegelt und seit den 1990er Jahren in vollem Gange ist.

Der mit Spannung erwartete Tag der traditionellen Festlichkeiten der Bevölkerung von Buenavista und Teneriffa im Allgemeinen wird am Sonntag gefeiert. 

Nach einem Spaziergang durch die Hauptstraßen der Gemeinde endet der Tag mit der Feier des großen Tanzes der Pilger durch das Teymar-Orchester auf dem Platz Los Remedios.

Programm der Veranstaltungen

11:00 Uhr Heilige Messe zu Ehren des Heiligen Antonius-Abtes, gesungen von der Agrupación Folclórica Baracán.

Die Kirche Unsere Liebe Frau von Los Remedios.

Zum Schluss Prozession zum Messegelände.

11:00 Uhr Viehmesse.

Einfriedung des Messegeländes. Urbanisierung Las Marinas.

14:00 Uhr Traditionelle Pilgerfahrt durch die Hauptstraßen der Gemeinde.

Danach ein großer Romero-Tanz des Teymar-Orchesters.

Platz Los Remedios

 

Puerto de la Cruz

Eine Frau wird nach einem Sturz auf einen Felsvorsprung in Puerto de la Cruz verletzt

 

Der GES-Hubschrauber rettete die betroffene Frau in Zusammenarbeit mit den Feuerwehrleuten

Eine Frau wurde verletzt, nachdem sie auf ein felsiges Gebiet an der Küste von Puerto de la Cruz gestürzt war, zu dem sie von der Calle El Burgado aus Zugang hatte. 

Der Vorfall ereignete sich gegen 08.15 Uhr, als im Operationssaal  ein Alarm ausgelöst wurde, der eine Person in einem schwer zugänglichen, felsigen Gebiet signalisierte.

Die am Tatort anwesenden Polizeidienststellen gaben an, dass es sich bei der Person um eine Frau handelte, die gefallen war und gerettet werden musste. Bei ihrer Ankunft bestätigten die Feuerwehrleute die Notwendigkeit, ihre Rettung auf dem Luftweg fortzusetzen.

Der GES-Hubschrauber rettete die betroffene Frau in Zusammenarbeit mit den Feuerwehrleuten, die die Frau bereits bewegungsunfähig gemacht hatten, und brachte sie zum Flughafen Teneriffa Nord. Dort übernahm ein Krankenwagen der SUK ihre Betreuung und Verlegung ins Krankenhaus, als sie verschiedene Traumata moderater Art vorweisen konnte.

 

Santa Cruz

Eröffnung des Karnevals von Santa Cruz mit einem Vorgeschmack auf die Tradition

 

Die Besessenheit mit den Stadtvierteln führte dazu, dass das neue Regierungsteam und die neue künstlerische Leitung die Eröffnungsgala des Karnevals Los Coquetos der 1950er Jahre und die Auslosung der Reihenfolge des Umzugs der 36 erwachsenen, kindlichen und älteren Kandidaten auf der Plaza de Los Alisios feierten; nicht im Südwesten der Hauptstadt Teneriffas, sondern auf dem Rücken des Auditorio de Tenerife Adán Martín Menis.

Die Verantwortlichen der Shows, María Díaz und Marco Marrero, unterzeichneten gestern Abend eine elegante, nüchterne Premiere mit Details, die das Wesen des Maskenfestes evozieren: von der Maske des Karnevals, mit der Caco Senante Mitte der achtziger Jahre platzte, bis hin zu Wagen, die an jene von vor Jahrzehnten zu erinnern schienen.

 

Jaguar-Zwillinge im Loro Parque geboren

 

Die Jaguar-Zwillinge wurden im Loro Parque Zoo auf Teneriffa geboren und passen sich nun zusammen mit ihrer Mutter Naya an ihr neues Zuhause an, wo sie gemeinsam beobachtet werden können.

Bei den Jungen handelt es sich um "Panthera onca", eine Art, die auf der Roten Liste der International Union for Conservation of Nature (IUCN) als fast bedroht eingestuft wird, berichtete Loro Parque in einer Erklärung.

Eine der größten Gefahren für Jaguare ist die hohe Abholzungsrate in Lateinamerika und die Zersplitterung ihrer Lebensräume, die sie isoliert und anfälliger für menschliche Verfolgung macht.

Aus diesem Grund haben das Team der Abteilung für Landsäugetiere und die Tierärzte dafür gesorgt, dass die Schwangerschaft von Naya ordnungsgemäß verlaufen ist, und den Lebensraum so vorbereitet, dass sich die Mutter wohlfühlt.

Wie es in den ersten Monaten selbstverständlich ist, werden die Jaguare von ihrer Mutter gefüttert, die nicht zögert, sich jederzeit um sie zu kümmern.

Auch in Bezug auf das Aussehen ähneln die Zwillinge ihrem Vater Gulliver, der mehr sichtbare Flecken und ein helleres Fell hat.

 

Gesundheits-Vorsorge

Kanarische Flughäfen in Alarmbereitschaft für neues tödliches chinesisches Virus

 

Das Gesundheitsministerium hat sich mit allen spanischen Flughäfen in Verbindung gesetzt, um "für den Fall, dass es notwendig ist, das für die Einreisepunkte festgelegte Aktionsverfahren zu aktivieren, vorbereitet zu sein".

Dies berichtete das Health Alert and Emergency Coordination Centre (CCAES) des Gesundheitsministeriums in einer Aktualisierung seines letzten Berichts, in dem es erneut heißt, dass das Risiko der Einschleppung des Virus in unser Land "zum gegenwärtigen Zeitpunkt als sehr gering" angesehen wird, ebenso wie die Auswirkungen, die es auf die öffentliche Gesundheit hätte, wenn ein importierter Fall entdeckt würde.

Die Unterdirektion für Auslandsgesundheit hat die Flughafenbehörden und auch die internationalen Impfzentren informiert, damit diese den Reisenden die entsprechenden Empfehlungen geben können.

 

Die Gesundheit steht dem Bericht zufolge in ständigem Kontakt mit internationalen Gremien wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dem Europäischen Zentrum für Seuchenbekämpfung und der Europäischen Kommission, um die Risiken der Situation zu bewerten und die Gegenmaßnahmen zu koordinieren.

 

Flugverkehr

Foto: dpa
Foto: dpa

GERETTET

 

Ferienflieger Condor wird polnisch

 

Condor hatte einen Staatskredit über 380 Millionen Euro bekommen, den die Fluggesellschaft bis Mitte April zurückzahlen muss. Jetzt gibt es einen neuen Eigentümer

Ferienflieger Condor ist gerettet! Die polnische Fluggesellschaft LOT übernimmt das angeschlagene Unternehmen.

LOT hat im Bieterrennen mehrere Finanzinvestoren ausgestochen, wie heute aus Verhandlungskreisen bekannt wurde. In der Endrunde waren Medienberichten zufolge neben der polnischen Airline die Investoren Apollo aus den USA und Greybull aus Großbritannien.

Condor hat für Freitag (11 Uhr) in Frankfurt zu einer Pressekonferenz eingeladen. Es gehe darum, gemeinsam „mit dem neuen Eigentümer“ über die Zukunft von Condor mit ihren rund 5000 Mitarbeitern zu informieren, teilte die Airline mit. Der Name des Käufers wurde in der Mitteilung zunächst nicht genannt.

LOT ist in der Star Alliance mit dem Lufthansa-Konzern verbunden. Die Gesellschaft hat 2019 zum vierten Mal in Folge einen starken Anstieg ihrer Passagierzahlen verzeichnet. Die Airline beförderte 2019 mehr als 10 Millionen Passagiere, das waren 1,3 Millionen mehr als im Vorjahr. Der Betrieb ist nach eigenem Bekunden profitabel – genaue Zahlen dazu wurden nicht genannt. Derzeit betreibt LOT eine Flotte von 80 Maschinen. Condor kommt auf knapp 60 Jets.

Bis zum Jahr 2024 will das polnische Unternehmen die Zahl der beförderten Passagiere auf 20 Millionen pro Jahr verdoppeln, hatte Vorstandschef Rafal Milczarski in dieser Woche erklärt. 2015 hatte die Airline nach eigenen Angaben noch 4,4 Millionen Fluggäste mit lediglich 37 Flugzeugen befördert.

Garachico

Sie fanden eine geheime Krypta in einem alten Kloster in Garachico

 

Die Sanierungsarbeiten des an das Rathaus angebauten Franziskanergebäudes mit 500 Jahren Geschichte bringen eine unbekannte Höhle unter dem Presbyterium der Kirche mit menschlichen Begräbnissen ans Licht.

Die Restaurierungs- und Reformarbeiten, die in den letzten drei Monaten im ehemaligen Kloster San Francisco in Garachico durchgeführt wurden, haben eine alte Krypta ans Licht gebracht, die sich direkt an der Grenze zur Kirche Nuestra Señora de los Angeles befindet, die bis zum 16. Jahrhundert Teil desselben Gebäudes war. Die Entdeckung, wie DIARIO DE AVISOS gestern vielleicht schon wusste, hat angesichts des Alters des Gebäudes ein relevantes historisches Interesse: Das Kloster und die Franziskanerkirche wurden 1524 von dem Genueser Cristobal de Ponte gegründet.

"Es ist weder klein noch groß und hat gut platzierte Überreste im Inneren, wahrscheinlich von Brüdern, da es das Ergebnis einer Beerdigung ist", was in Klosterkirchen sehr häufig vorkommt. "Alles deutet darauf hin, dass sie benutzt wurde, und es gab wahrscheinlich Beweise für ihre Existenz, aber mit der Entlassung wurde sie geschlossen", bestätigte der Pfarrer Domingo González gegenüber dieser Zeitung. Er bezieht sich auf das Jahr 1822, als das Kloster und die Kirche an das Konsistorium abgetreten wurden. Dort befinden sich derzeit die Casa de la Cultura, das Archiv und die Stadtbibliothek. Die Höhle befindet sich unter dem Presbyterium, und zum Zeitpunkt der Entdeckung war ihr Eingang verdeckt.

Nach einem Bericht des Cabildo de Tenerife untersucht das Bistum, ob es strukturelle Schäden gibt oder ob es für die Öffentlichkeit zugänglich ist und besichtigt werden kann. "Aber zuerst müssen wir sehen, wie das Land und die Struktur verfestigt werden, falls es eine Mauer gibt, die verschoben wurde", sagte der Priester.

 

 

Karneval 2020

Das Karnevalsprogramm steht fest.

Klicken Sie hier>>

 ...oder direkt auf die Seite Carnaval 2020


Teneriffa Süd

Ein Passagier auf einem Flug von Teneriffa erleidet einen Herzinfarkt

 

Das Flugzeug musste nach Madrid umgeleitet werden.

 

Am Nachmittag dieses Donnerstags, dem 23. Januar, erlitt ein Passagier auf einem Flug, der Teneriffa Süd verließ, einen Herzinfarkt. Der Flug, der in Richtung Hannover startete, musste von seiner Route abweichen und in Madrid landen, damit der Betroffene medizinische Hilfe erhalten konnte.

 

Flugverkehr

AENA untersucht, wie die Kapazität von Los Rodeos erhöht werden kann

 

Der Nord-Flughafen von Teneriffa nimmt im vergangenen Jahr  348.000 Passagiere mehr auf, und obwohl er noch Spielraum hat, um den Betrieb zu steigern, analysiert er Alternativen, um sein Wachstum nicht zu verlangsamen.

Der Flughafen Teneriffa Nord analysiert bereits die Maßnahmen, die er zur Erhöhung der Kapazität des Flughafens durchführen muss. Quellen von Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea (AENA) geben an, dass sie zwar davor warnen, dass die Einrichtung noch Raum für Wachstum hat, aber bereits damit beginnen, verschiedene Alternativen zu untersuchen.

Nach Angaben der AENA ist die Kapazität des Flughafens Teneriffa Nord im Flughafenregulierungsdokument auf 6,5 Millionen Passagiere pro Jahr festgelegt. Im vergangenen Jahr nutzten 5,8 Millionen Fluggäste die Einrichtungen von Los Rodeos, eine Zahl, die einen Anstieg von 6,3 % gegenüber dem Vorjahr und einen Zuwachs von 348.000 Passagieren bedeutet. Auf diese Weise liegt die Wachstumsspanne laut AENA-Quellen unter 18%, so dass "wir bereits damit beginnen, die Zukunft im Detail zu analysieren, um das Wachstum nicht zu bremsen, ganz im Gegenteil, so dass wir alle dafür notwendigen Maßnahmen durchführen werden".

Ein vom Rat von Teneriffa erstellter Bericht warnte bereits Ende 2018, dass der Flughafen im Dezember dieses Jahres seine maximale Kapazität erreichen könnte. Aus diesem Grund bat sie die AENA, ihre Prognosen zu überdenken und die für diesen Flughafen geplanten Investitionen neu zu formulieren.

So wird im Jahr 2020 zusätzlich zu den neuen Beleuchtungsmasten auf dem Flugzeugabfertigungsvorfeld auch die komplette Sanierung der luftseitigen Vorhangfassade durchgeführt. Zu den geplanten Maßnahmen gehört auch der Abschluss der Renovierung der Toiletten im Terminalgebäude. Darüber hinaus wird der Flughafen Teneriffa Norte im Jahr 2020 über eine neue VIP-Lounge sowie neue Aufzüge im Parkhaus verfügen.

Teide Nationalpark

Der Frost hinterlässt ein spektakuläres Bild des Teide mit einem weißen Mantel

 

Am vergangenen Mittwochmorgen um 1:00 Uhr wurden an der Station Izaña 4,7 Grad unter Null gemessen.

Der Fotograf Daniel Lopez gibt uns in seinem Instagram-Bericht erneut ein spektakuläres Foto vom Teide, diesmal weiß bedeckt von den niedrigen Temperaturen, unter denen die Insel in den letzten Tagen leidet.

In den frühen Morgenstunden des letzten Mittwochmorgens wurden an der Station Izaña 4,7 Grad unter Null gemessen, was Abdrücke wie diesen ermöglichte.

 

Tourismus

Teneriffa übertrifft Rekordzahl von Touristen im Jahr 2019

 

Mehr als 6,1 Millionen Menschen besuchten die Insel im vergangenen Jahr

 

Im Jahr 2019 stellte Teneriffa einen neuen Rekord bei der Zahl der Touristen auf, die 6,1 Millionen überstieg. Dies wird vom Präsidenten des Inselrates, Pedro Martin, bestätigt, der erklärt, dass "Teneriffa in Bezug auf seine touristischen Attraktionen bei guter Gesundheit ist". So schließt die Insel das Jahr mit guten Daten ab, trotz der unterschiedlichen Situationen, die den Tourismusmarkt in den letzten Monaten erschwert haben. Aufgrund der anhaltenden Unsicherheit in der Branche muss das Reiseziel für Martin nun "sowohl bei den Flugverbindungen als auch beim touristischen Angebot" aufholen.

Mit diesen Zielen im Hinterkopf nimmt die Insel an der Fitur teil, die in diesen Tagen in Madrid stattfindet. Von dieser Veranstaltung aus wird das Tourismusteam Teneriffas daran arbeiten, mehr Flugverbindungen für die Insel zu erreichen und auch versuchen, jüngere Touristen anzuziehen und so das Reiseziel zu verjüngen, indem es das breite Angebot an Freizeitaktivitäten verbessert und fördert.

 

Gesundheit

Foto: diariodeavisos
Foto: diariodeavisos

Die Kanarischen Inseln haben 2019 einen Rekord von 120  Organtrans-plantationen aufgestellt

 

Die Fachleute der SCS Referenzkliniken haben 153 Nieren-, 28 Leber-, eine Bauchspeicheldrüsen- und eine Herztransplantation durchgeführt.

 

Das Gesundheitsministerium der Regierung der Kanarischen Inseln berichtet an diesem Freitag, dass im Jahr 2019 insgesamt 120 Organspenden in der Autonomen Gemeinschaft getätigt wurden, 9 Prozent mehr als die im Jahr 2018 registrierten, was eine Rate von 50,6 Spendern pro Million Einwohner ergibt und das Leben von 183 Menschen auf den Kanarischen Inseln gerettet hat.

Dies ist eine Rekordzahl an Spenden, die seit vier aufeinander folgenden Jahren steigt und die Inseln über dem nationalen Durchschnitt von 48,9 Spendern pro Million Einwohner hält.

Die Fachleute der Referenzkrankenhäuser des Kanarischen Gesundheitsdienstes (SCS) haben daher insgesamt 183 Organtransplantationen durchgeführt, davon 153 Nieren-, 28 Leber-, eine Bauchspeicheldrüsen- und eine Herztransplantation.

Die von den Krankenhäusern registrierte Aktivität berechnet sich aus 79 Nierentransplantationen und einer Pankreastransplantation im Universitätsklinikum der Kanarischen Inseln; 28 Lebertransplantationen im Universitätsklinikum Nuestra Señora de Candelaria; insgesamt 74 Nierentransplantationen im Universitätsklinikumskomplex der Kanarischen Inseln und, im Universitätsklinikum von Gran Canaria, Doktor Negrín, eine Herztransplantation, nachdem es im Dezember sein Herztransplantationsprogramm begonnen hat und damit zu einem Referenzzentrum auf den Kanarischen Inseln geworden ist.

 

Garachico

Kommt jetzt die Seilbahn für Garachico?

 

Wie Garachicos Bürgermeister José H. González  bestätigte, habe der neue Leiter des Ressorts für Mobilität, José Alberto León bei einem Treffen im Dezember Aufgeschlossenheit für das Projekt signalisiert.

Die Idee für den Bau einer Seilbahn um den Ortskern von Garachico mit dem 500 Meter höher gelegenen Ortsteil San Juan del Reparo zu verbinden, entstand vor mehr als 15 Jahren. Im Jahr 2005 stellte das Unternehmen Teléferico del Teide das Projekt einer Seilbahn für Garachico vor. Doch das Projekt geriet in den Bürokratie-Stau.

Die Seilbahn soll mit Kabinen von bis zu 70 Personen den Ortskern von Garachico über den Abhang La Culata mit San Juan del Reparo verbinden.Die Seilbahn soll von den Gärten des Platzes Puerta de Tierra über den steilen Abhang hoch zum Aussichtspunkt von San Juan del Reparo führen.

 

Kanarische Inseln

Neue Verbindung mit der Hauptstadt des Baskenlandes

Binter fliegt nach Vitoria

 

Binter wird am 1. April eine neue Route aufnehmen und zweimal in der Woche Gran Canaria bzw. Teneriffa mit Vitoria, der Hauptstadt des im Norden Spaniens gelegenen Baskenlandes verbinden.

Der etwa drei Stunden dauernde Flug wird mit dem neuen Embraer-Jet durchgeführt. Bei der Embraer 195-E2 handelt es sich um das neu erworbene zweistrahlige Passagierflugzeug, das die kanarische Airline als leisestes, sauberstes und effizienteste Flugzeug der Welt erwirbt.

Im Jahr 2018 stieg Binter in den nationalen Markt mit Flügen nach Vigo und Mallorca ein.

Im vergangenen Oktober kamen Pamplona, Zaragoza und Murcia hinzu.

Für März ist die Aufnahme der neuen Verbindungen von Teneriffa bzw. Gran Canaria mit Santander vorgesehen.

 

Online-Einkauf

Kaufen Sie jetzt in unserem Online-Shop ein  und profitieren Sie von unserem Lieferservice nach Hause.

Um den Home-Service nutzen zu können  , müssen Sie mindestens ab 10 € einkaufen. 

 

Klicken Sie hier>>


Tierschutz

mundo-tenerife spendet an den WWF zur Rettung der Koalas

 

Machen Sie mit, Einzelheiten hier: www.wwf.de/Koala-sterben

 

Australien brennt!

Es wird geschätzt, dass bis zu 8.400 Koalas bei Bränden an der mittleren Nordküste von New South Wales umgekommen sind und die Känguru-Insel in Südaustralien über 50 Prozent ihrer Koala-Population verloren hat. Dies ist ein verheerender Schlag für eine ikonische Art, die sich bereits schon im Niedergang befindet. Die Buschfeuer beschleunigen das Aussterben der Koalas in Ostaustralien nur noch weiter.

Der WWF Australien ist entschlossen, diese traurige Geschichte umzudrehen.

 

Veranstaltungen für Januar klicken Sie hier>>

Bonnie Tyler kommt

 

Das Festival "Mar Abierto" 2020 im April bringt die britische Pop-und Rocksängerin Bonnie Tyler auf die Insel.

Sie kommt auf ihrer Tour "Between the Earth and the Stars" auf die Kanaren.

Am 17. April um 21:00 Uhr gibt sie ein Konzert im Pabellón Santiago Martin in La Laguna, in dem auch schon Joe Cocker aufgetreten ist.

Karten sind bereits über www.festivalmarabierto.com und www.tomaticket.es erhältlich

 

 

Die 10 besten Guachinches

auf Teneriffa

 

Klicken Sie hier>>

 

Schnell und einfach....

 

Blumenkohlcurry mit Pute und Reis

 

Zutaten

 

Karotten 3 St.

Schalotten 2 St.

Knoblauchzehen 1 St.

Öl 2 Esslöffel

Currypulver 3 Teelöffel

Salz

Jasminreis 300 g

Blumenkohl 1 St.

Putenbrustfilets 600 g

Paprika, grün 2 St.

Speisestärke 1 Teelöffel

Wasser 2 Esslöffel

Zubereitung

 

1. Karotten waschen, schälen, Enden entfernen und in Scheiben schneiden. Schalotten halbieren, schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

 

2. In einem Topf Öl auf hoher Stufe erhitzen und Currypulver mit geschnittenem Gemüse unter Rühren ca. 3 Min. anbraten. Mit ca. 1 l Salzwasser ablöschen und auf mittlerer Stufe ca. 20 Min. köcheln.

 

3. In einem Topf Reis mit 450 ml Salzwasser aufkochen und auf mittlerer Stufe zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. Blumenkohl waschen, Strunk abschneiden und den oberen Teil in ca. 2 cm kleine Röschen schneiden. Putenbrust waschen, trocken tupfen und klein würfeln. Paprika waschen, Strunk und Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden.

 

4. Blumenkohl, Putenwürfel und Paprika zum Curry geben und ca. 8 Min. mitköcheln. In einer Schüssel Speisestärke mit kaltem Wasser verrühren. Nach ca. 5 Min. Speisestärke ebenfalls in das Curry rühren und zusammen köcheln.

 

5. Blumenkohlcurry mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Zusammen mit Reis anrichten und servieren.


Hier finden Sie den passenden Wein zum Essen: Klick auf den Banner

Auf Wunsch vieler Leser erweitern wir unser Koch-Rezept-Angebot.

Unsere Rezeptseiten werden ständig erweitert und beim Klick auf den entsprechenden Button wird die dazugehörende Seite geöffnet.

Viel Spass beim Kochen!