Klicken Sie hier: >>>wetter

 

Spanisch-Kurse

Teneriffa bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Spanisch zu lernen oder Ihr bereits vorhandenes Können bei einem Aufenthalt auf der Insel zu verbessern. Erfahren Sie wo! Klicken Sie hier>>

FU International Academy Tenerife Ausbildungsunternehmen im Norden und Süden von Teneriffa

FU International Academy TenerifeC.C. Cúpula. Loc. 69 38400 Puerto De La CruzTel.: 0034 922 38 93 03

Internet-Apotheke

Restaurant-Empfehlungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Restaurant-Empfehlungen und Kritiken. Klicken Sie hier>>

Historisches

Eine interessante Seite über Geschichte des Weinbaus auf Teneriffa, Die Pyramiden von Guimar, Malerei, Oldtimer u.v.m.

Klicken Sie hier>>

Land und Leute KARNEVAL

Kanarische Folklore, Bauermärkte, Fiestas und natürlich alles über den zweitbesten Karneval der Welt.

Klicken Sie hier>>

Kreditkarten-Verlust

Urlaub: Bei Verlust schnell die Karten sperren

 

Wer seine EC-opder Kreditkarte im Urlaub verliert, sollte schnell handeln und das Zahlungsmittel sofort sperren. Aus dem Ausland ist der zentrale Sperr-Notruf 116 116 wie im Inland rund um die Uhr erreichbar. In allen europäischen Urlaubsländern muss man nur die internationale Landesvorwahl 0049 für Deutschland vorwegwählen.

Teneriffas Früchtekorb

Teneriffas Früchte sind nicht nur wohlschmeckend, sondern besitzen auch gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Eine absolute Top-Seite. Klicken Sie hier>>

Urlaubs-Radio

Fotokurs für Urlauber

Wichtige Tipps für die Reisefotografie. Checkliste, Grund-lagenwissen, Filter, beliebte Motive

u.v.m.

Lesen Sie hier>>

Gesundheit

Meerrettich hat die Power, Erkältungen vorzubeugen

 

Meerrettich ist nicht nur sehr scharf, sondern auch ziemlich gesund. Kaum einer weiß, dass in der Wurzel doppelt so viel Vitamin C steckt wie in Zitronen.

Mehr Infos: Klicken Sie hier>>

 

360º-webcam Orotava

Notfall

Wann muss ich den Rettungsdienst rufen?

In diesen Fällen rufen Sie die 112:

Wenn jemand bewusstlos ist oder sogar nicht mehr atmet, müssen Sie sofort die 112 anrufen. Auch bei schwerer Atemnot, Warnzeichen für Herzinfarkt oder Lungenembolie (plötzlicher Brustschmerz) sowie Anzeichen eines Schlaganfalls (neu aufgetretene Sprachstörungen, Sehstörungen oder Lähmungserscheinungen) sollte der Rettungsdienst verständigt werden. Das gleiche gilt bei Unfällen mit schweren Verletzungen wie Knochenbrüchen, nicht stoppbaren Blutungen oder heftigen Schmerzen. Bei Unsicherheit gilt: Lieber einmal mehr die 112 wählen!

Teneriffa

Foto: Andreas Kujawski
Foto: Andreas Kujawski

Wanderparadies Teneriffa

weitere Infos klicken Sie hier>>

Nützliche Adressen

Alle Fremdenverkehrsbüros der Insel, Kommunikation, internationale Ferngespräche nützliche Adressen: klicken Sie hier>>

Ferienwohnungen

Für Teneriffa-Wohnungen und Ferienhäuser klicken Sie einfach auf unser Partnerprogramm:

 www.ferienhaeuser-auf-teneriffa.de

 

mehr>>

Golfplätze auf Teneriffa

Alle Golfplätze der Insel

mehr>>

Konsulate Botschaften

 

DEUTSCHLAND

Büro des Honorarkonsuls der Bundesrepublik Deutschland auf Teneriffa

Urb. Jardines La Quintana

Calle Guillermo Rahn, 4

Locales 5-6

38400 Puerto de la Cruz

Tel. 922 24 88 20

email: puerto-de-la-cruz@hk-diplo.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Feiertags geschlossen

Deutsches Berufskonsulat

in Las Palmas

C/Albareda, 3-2º

35008 Las Palmas de Gran Canaria

Tel. 928 491 880 -

Fax: 928 262 731

Email:

vw-pfb@lasp.auswaertiges-amt.de

Web: www.las-palmas.diplo.de

 

Letzte Aktualisierung:

Montag, den 18.Juni 2018

Jetzt klicken und gewinnen!

.Newsletter +++ Spanien empfängt Migranten – und hofft auf eine Wende in der Flüchtlingspolitik...... ..

Home

Buchen Teneriffa

Auf unserer Seite "Flüge buchen". Klicken Sie hier>>


Fussball-WM

Foto: dpa
Foto: dpa

Deutschland vor dem Aus?

 

Weltmeister-Fluch? Löw will davon nichts wissen: "Uns wird es nicht passieren”

Schwach und blutleer: Mit dieser Leistung fliegt Deutschland nach der Vorrunde raus

 Was noch schwerer wiegt: Es fehlt nach diesem Auftritt die Fantasie sich auszumalen, dass das DFB-Team den Schalter umlegt und sich am Samstag gegen Schweden plötzlich in Bestform präsentiert.

Die Mannschaft war ein Totalausfall. Schande für Deutschland. Dabei möchte ich behaupten, das war bei den einzelnen Spielern kein Kopfproblem, das war ein Türkenproblem. 

Deutschland spielte nur mit 10 Mann, da der “Dönerheini” Özil nur planlos auf dem Platz stand. Schuld liegt allein beim Trainer.

Spanien

Foto: diariodeavisos
Foto: diariodeavisos

Spanien empfängt Migranten – und hofft auf eine Wende in der Flüchtlingspolitik

 

Die „Aquarius“-Flüchtlinge kommen in Valencia an. Mit ihrer Aufnahme will Spanien ein Zeichen setzen – für eine europäisch koordinierte Flüchtlingspolitik.

 

Die ersten Migranten, die eine Woche lang im Mittelmeer auf der "Aquarius" waren, gehen in der spanischen Hafenstadt Valencia an Land.

Das Flüchtlingsschiff "Aquarius" hat nach tagelanger Fahrt über das Mittelmeer den Hafen der spanischen Stadt Valencia erreicht.

 

Eines seiner beiden Begleitschiffe hatte schon heute früh angelegt. Die 629 Migranten waren auf insgesamt drei Schiffe verteilt worden. Das letzte Boot wartet noch vor der Küste Valencias. 

Gleich nach Ankunft der ersten Flüchtlinge gingen Mediziner und Psychologen an Bord, um die Menschen zu untersuchen. Sie waren vor einer Woche vor Libyen von Mitarbeitern privater Hilfsorganisationen aus dem Mittelmeer gerettet worden. Italien und Malta weigerten sich, die Migranten aufzunehmen. Der italienische Innenminister wirft den Organisation, gemeinsame Sache mit Schleppern zu machen.

Die Bilder könnten Geschichte schreiben. Wenn es nach dem Willen der spanischen Regierung geht, sollen sie den Anfang einer neuen, koordinierten europäischen Flüchtlingspolitik markieren. Spanien hatte am vergangenen Montag angeboten, die 629 Flüchtlinge an Bord der „Aquarius“ aufzunehmen, die vor der lybischen Küste aus Seenot gerettet worden waren. Die nächsten sicheren Häfen wären in Italien oder Malta gewesen, aber die hatten dem Schiff die Einreise verweigert.

Gran Canaria

Foto: EP
Foto: EP

Die 152 von Salvamento Marítimo geretteten Emigranten kommen auf Gran Canaria an.

 

Die 152 Insassen eines Bootes, die etwa 200 Meilen südlich von Maspalomas (Gran Canaria) im Hafen von Arguineguín auf Gran Canaria ankamen, wurden am Sonntag von der Talia Marine Rescue Guard gerettet, so die Bestätigung der Institution an Europa Press.

Konkret erreichte die Guardamar Talía den Hafen von Arguineguín um 07.30 Uhr und konnte die 152 geretteten Personen um 07.45 Uhr ausschiffen.  

Der Cayuco wurde am Sonntag gegen 11.20 Uhr mit dem Flugzeug'Sasemar 103' lokalisiert und nach der Rettung durch die Guardamar'Talía' nach Arguineguín gebracht, wo sie am Montag ankamen. Die Bewohner des Cayuco, darunter drei Frauen und drei Minderjährige, sind in scheinbar gutem Zustand.

 

Andererseits hat Salvamento Marítimo mit dem Flugzeug Sasemar 103 die Suche nach einem Schlauchboot wieder aufgenommen, in dem sich weitere 24 Personen befinden. 

Gastronomie

Neunzehn Restaurants nehmen an der'Croquette Route' von Puerto de la Cruz teil.

 

Bis zum 24. Juni können die Liebhaber der Gastronomie die besten Kroketten probieren.

Die Kroketten-Route kommt in die Touristenstadt mit der Teilnahme von neunzehn Restaurants der Gemeinde, die ihre besten Tapas mit der Krokette als Hauptbasis des Gerichtes zubereiten. Alle Liebhaber der Gastronomie können bis zum 24. Juni die besten Kroketten probieren. Die teilnehmenden Betriebe nehmen an einem Wettbewerb teil, bei dem die besten, von den Kunden geschätzten Tapas ausgezeichnet werden.

 

Neunzehn Restaurants im Hafen werden an dieser Ausgabe mit ihren besten Kroketten-Tapas teilnehmen, die einen Preis von 3 Euro  haben werden. Um an der Route teilnehmen zu können, muss der Kunde einen in jedem Betrieb erhältliche Bewertungskarte abholen, mit dem er die besten Tapas punkten und die Geschmacksrichtungen bewerten kann.

Die Teilnehmer: Restaurant Maga, Columbus Plaza, El Balcón Tapas Luis, El Bajío, Servi Playa Jardín, La Andaluza, Emersia el Secreto del Puerto, Compostelana Plaza del Charco, Plaza Compostelana, El Pescador, Pizzería Olimpia, A Nosa Terra, Casa Pache, La Clave, Tasca La Propela, Harry's Gourmetería, Templo del Vino, Tasca Cayuco und Tasca F

Flugverkehr

Warteschlangen im Flughafen Nord wegen Nebel

 

Der Nebel verursacht 27 Annullierungen und 21 Umleitungen von Flügen in Teneriffa Nord.

Die meisten  Flugzeuge landeten auf dem südlichen Flughafen.

Warteschlangen letzte Nacht im Check-in-Bereich des Flughafens Teneriffa Nord.

 

Schlechte Sichtverhältnisse durch Nebel, der sich seit dem frühen Morgen in der Gemeinde La Laguna niederließ, behinderten den Betrieb des Flughafens von Teneriffa Norte-Los Rodeos, der 27 Absagen und 21 Flugumleitungen erlitt. Von den Umwegen wurden 18 zum Flugplatz Teneriffa Sur und drei zum Flughafen Gran Canaria geschickt, der nach Angaben von Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea (Aena) ebenfalls Änderungen auf mehreren Strecken vornehmen musste.

Spanien

Foto: getty images
Foto: getty images

Schwager von König Felipe tritt Haft an

 

Das Gefängnis von Brieva nördlich von Madrid hat seit Montagmorgen um 8 Uhr einen königlichen 

Insassen: Der Schwager des spanischen Königs Felipe VI. trat seine Gefängnisstrafe wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder an!

 

Vergangenen Dienstag hatte der Oberste Gerichtshof Iñaki Urdangaríns (50) Berufung zurückgewiesen, ein vorhergehendes Urteil leicht abgemildert und ihn zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt.

 

Grund: Der Ehemann von Infantin Cristina (53) und ein früherer Geschäftspartner sollen zwischen 2004 und 2006 sechs Millionen Euro, die als Spendengelder für die Wohltätigkeitsorganisation Nóos bestimmt waren, veruntreut haben.

Die spanische Infantin Cristina musste sich wegen Beihilfe zum Steuerbetrug verantworten, wurde aber freigesprochen. Sie ist die jüngere der beiden Schwestern Felipes und die Nummer sechs in der Thronfolge.

 

Santa Cruz

Foto: eldia
Foto: eldia

Auf eigene Gefahr

 

Der Stadtrat von Santa Cruz gab am Donnerstag im Rahmen der Kontrollkommission bekannt, dass er an einem Beschilderungsplan arbeitet, in dem er vom Baden an 30 Küstenpunkten der Gemeinde abrät, an denen die Bewohner normalerweise zum Baden ans Meer gehen. Es ist direkt eine Aufforderung, traditionelle Punkte zu vermeiden, bei denen die Sicherheit aus verschiedenen Gründen in keiner Weise gewährleistet werden kann.

Die Grundlage dieser Maßnahme ist, dass diese Gebiete nicht als Strände gelten und die Sicherheit der Zugänge in Frage gestellt wird, so dass die Nachbarn und Besucher, die diese Orte "auf eigene Gefahr" betreten, wie der Umweltrat, Carlos Correa, warnte, der die Ankündigung, dass er der kanarischen Regierung Sanktionen für die Leichtsinnigen in Küstengebieten vorschlagen wird, hinterlassen hat.

Die Gründe dafür, das Baden nicht zu empfehlen, liegen in dieser Sicherheit und der Tatsache, dass der Rettungsschwimmerdienst nicht aufrecht erhalten werden kann. 

So hat eine Gemeinde nur fünf Strände wie Las Teresitas, Benijo, Las Gaviotas, Roque de Las Bodegas und Almáciga. Es gibt Dienstleistungen, Rettungsschwimmer, Rettungsschwimmer, lebenswichtige Notfallmittel und Zugänge, die die Sicherheit der Menschen garantieren.

Verkehr

Foto: Fran Pallero
Foto: Fran Pallero

Ein Jahrhundert öffentlicher Verkehr auf Teneriffa

 

1912 begann der Madeirer Louis Gomes Camacho in Santa Cruz de Tenerife mit zwei Fahrzeugen, TE-92 und TE-93 (1). Diese Busse hatten 12 Holzsitze, die quer angeordnet waren, und die Fenster hatten kein Glas. Da die Bürger es nicht wagten, auf sie aufzusteigen, da sie ein Auto ohne Maultiere betrachteten, begann der Besitzer sie einzuladen, kostenlos zu reisen, weshalb sie Guagua genannt wurden, weil in Kuba die Arbeiter der Zuckerplantagen mit dem Bus, d.h. kostenlos, transportiert wurden. Im Jahr 1920 begannen die ersten öffentlichen Verkehrsbetriebe - La Unión, La Línea - zu operieren, die, wenn sie damit verbunden sind, die Unión de Autobuses Urbanos, eine Nominierung für den Einzelpreis der Fahrt innerhalb der Stadt (10 Cent = 1 Hund), hervorbrachten. Der Hauptbahnhof befand sich auf der heutigen Plaza de España, wo die Linien abfuhren.   

 Am 12. Januar 1978 wurde die Transportes Interurbanos de Tenerife S.A. gegründet. (Titsa), mit einem Aktienkapital von 50 Millionen Peseten, verteilt zwischen Renfe (85%) und dem Cabildo de Tenerife (15%).

La Orotava

Foto: eldia
Foto: eldia

Das V.-Woll-Festival der Kanarischen Inseln zieht in die Stadt La Orotava.

 

Das Programm umfasst vom 18. bis 23. September Ausstellungen, Vorführungen des Scherprozesses, Filmvorführungen, Handwerksworkshops, eine Fachmesse und Kinderaktivitäten.

Das Kanarische Wollfestival zieht in seiner fünften Auflage von Puerto de la Cruz nach La Orotava. Von Montag, dem 18. bis Samstag, dem 23. September, wird die Stadt in verschiedenen Räumlichkeiten Ausstellungen, Vorführungen, Vorführungen, Workshops, Kinderaktivitäten, eine Fachmesse, einen Vliesmarkt, Vorträge und viele andere Aktivitäten zur Sensibilisierung für den Handel und die Kultur der Wolle, "ein Ort innovativer Beschäftigung mit vielen Möglichkeiten für die Zukunft", wie der Minister für Arbeit, Handel, Industrie und wirtschaftliche Entwicklung, Efraín Medina, gestern betonte.

Das V-Woll-Festival der Kanarischen Inseln findet in Räumen wie dem MAIT, dem Jugendhaus, dem Haus der Kultur oder der Plaza de la Constitución statt.

 

Puerto de la Cruz

Foto: EFE
Foto: EFE

Sensation: Loro Parque bestätigt: Orca Morgan ist schwanger

 

13.06.2018   

Orca Morgan wurde 2010 in schlechtem Gesundheitszustand vor der niederländischen Küste gefunden und eingefangen. Sie sollte rehabilitiert und wieder in die Freiheit entlassen werden. Trotz eines Gerichtsverfahrens wurde sie 2011 in den Loro Parque auf die Kanareninsel Teneriffa (Spanien) gebracht. Dort wird sie seither zusammen mit fünf anderen Schwertwalen gehalten und in Shows einem zahlenden Publikum präsentiert.

Man rechnet mit der Geburt zum Ende des Sommers.

Die Schwangerschaft dauert 17 Monate und es gibt nur ein Baby. Weltweit wäre diese Geburt eine Sensation.

Die nun bestätigte Schwangerschaft von Morgan gibt Anlass zur Sorge, denn das junge Orca-Weibchen hat nie gelernt, wie sie mit Nachwuchs umgehen muss. In freier Wildbahn leben die Schwertwale in engen Familiengruppen und die jungen Weibchen lernen von den älteren. Das älteste Weibchen im Loro Parque, Kohana, ist selbst erst 15 Jahre alt. Sie war bereits zweimal schwanger, zeigte aber keinerlei Interesse an ihrem Nachwuchs. Während der erstgeborene Adan die Aufzucht mit der Flasche überlebte, verstarb seine Schwester Victoria, die zwei Jahre später geboren wurde, im Alter von 10 Monaten.

Verkehr

Foto: eldia
Foto: eldia

Die Hauptstadt erwirbt 58 Busse um ihre Flotte zu modernisieren.

 

Gestern wurden die ersten 5 Fahrzeuge vorgestellt und es wurde angekündigt, dass es im nächsten Jahr 25 weitere Fahrzeuge geben wird, bis der Rest 2022 fertig gestellt sein wird.

Der Stadtrat von Santa Cruz hat mit der Erneuerung der Busflotte für den städtischen Dienst der Hauptstadt begonnen, ein Projekt, das in der Anschaffung von insgesamt 58 neuen Fahrzeugen gipfeln wird, mit denen die Modernisierung der in der Gemeinde operierenden Flotte beschlossen wird, ein Ziel, das 2022 gelöst werden muss.

Dies wurde gestern vom Bürgermeister José Manuel Bermúdez, dem Stadtrat für öffentliche Dienste, Dámaso Arteaga, und dem Präsidenten des Cabildo de Tenerife, Carlos Alonso, während der Präsentation der ersten 5 neuen Busse, die ab dieser Woche durch die Straßen der Gemeinde fahren werden, bekannt gegeben.

 

Die 10 besten Guachinches

auf Teneriffa

 

Klicken Sie hier>>

Teneriffa

Foto: swr3
Foto: swr3

Insel verdoppelt Kapazität zur Brandbekämpfung in diesem Jahr

 

Die beiden neuen, wendigeren Hubschrauber haben ein Fassungsvermögen von 2.000 Litern.

Das Cabildo de Tenerife hat bereits die Operation Brifor Forest Fire Prevention and Extinction eingesetzt, die bis zum 14. Oktober läuft, aber je nach Wetterlage verlängert werden kann. Zu den Neuheiten dieser Kampagne gehört die Verdoppelung der Luftkapazität im Vergleich zum Vorjahr. Diesmal ist er auf zwei neue Hubschrauber angewachsen, die kleiner und wendiger sind als die bisherigen, die insgesamt 2.000 Liter transportieren können und mit einem Bambi zum Beladen von Flachwassertafeln ausgestattet sind. Der Zeitraum für die Erbringung von Dienstleistungen erhöht sich somit von 3,4 auf 5 Monate und von 70 auf 220 Stunden Flugzeit.

Der Präsident des Cabildo, Carlos Alonso, kündigte an, dass der Staat auch gebeten wurde, den Kamov-Hubschrauber im Süden zu stationieren, da dies ein strategischerer Punkt ist, und während der Pressekonferenz wollte er die Arbeit der Forstbrigaden hervorheben, eine Arbeit "die nicht ausreichend geschätzt wird", sagten sowohl der Präsident als auch der Techniker.

Auf unserer Reise-Seite finden Sie alle nützlichen Informationen. Klicken Sie hier>>

 

Veranstaltungen im  Mai und Juni klicken Sie hier>>

Golf-Turniere

XII. Golf-Zirkel von Teneriffa 2018

 

Wann:: vom 26. Mai bis zum 18. August

Wo:: Teneriffa

Mehr Informationen:: www.federacioncanariagolf.com

 

Die Golfplätze von Teneriffa und La Gomera sind in den Sommermonaten Gastgeber des XII. Golf-Zirkels von Teneriffa. Die Termine sind die folgenden: I. Turnier, 26. Mai: Amarilla Golf II. Turnier, 2. Juni: Abama Golf III. Turnier, 16. Juni: Tecina Golf IV. Turnier, 30. Juni: Golf Las Américas V. Turnier, 14. Juli: Golf del Sur VI. Turnier, 21. Juli: Real Club de Golf de Tenerife VII. Turnier: 4. August: Buenavista Golf VIII. Turnier: 18. August: Golf Costa Adeje

Veranstaltungen im Juni,

 

Internationale Jazz-Woche in La Laguna,

Patronatsfeste, Fronleichnam,

 

alle Infos klicken Sie hier>>

Unsere Empfehlung: Fussball-Food

 

 

 

Bunter Fußball-Salat 

 

Zutaten für  6 Portionen

 

100 g Römersalat

600 g Galia- oder Honigmelonen

300 g Kirschtomaten kleine

150 g Radieschen kleine

2 Schale Mini-Mozzarella (à 125 g)

5 Bratwürste

grob (400 g)

6 EL Olivenöl

2 EL weißer Balsamessig

1 TL Senf

1 TL Honig

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

 

Kochdauer: 30 Min.

Salat putzen, waschen, trocken schleudern und quer in feine Streifen schneiden. Auf einer Servierplatte verteilen.Melone entkernen und Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher zu Bällchen ausstechen. Tomaten und Radieschen putzen, waschen und abtropfen lassen. Mini-Mozzarella ebenfalls abtropfen lassen.Bratwurstbrät zu kleinen Kugeln aus den Pellen drücken. In 2 EL heißem Öl rundherum 5-6 Min. knusprig braten. Übriges Öl, Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Alle Bällchen mit dem Dressing mischen und auf dem Salatbett anrichten.

 


Kommentare: 0