Wetter

Klicken Sie hier: >>>wetter

 

Teneriffa aus der Luft

Luftaufnahmen von Drohnen von der Insel: Klicken Sie hier>> oder

auf das Bild.

Flug buchen

Spanisch-Kurse

 Erfahren Sie wo! Klicken Sie hier>>

Restaurant-Empfehlungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Restaurant-Empfehlungen und Kritiken. Klicken Sie hier>>

Historisches

Eine interessante Seite über Geschichte des Weinbaus auf Teneriffa, Die Pyramiden von Guimar, Malerei, Oldtimer u.v.m.

Klicken Sie hier>>

Land und Leute KARNEVAL

Kanarische Folklore, Bauermärkte, Fiestas und natürlich alles über den zweitbesten Karneval der Welt.

Klicken Sie hier>>

Teneriffas Früchtekorb

Teneriffas Früchte sind nicht nur wohlschmeckend, sondern besitzen auch gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Eine absolute Top-Seite. Klicken Sie hier>>

Urlaubs-Radio

Fotokurs für Urlauber

Wichtige Tipps für die Reisefotografie. Checkliste, Grund-lagenwissen, Filter, beliebte Motive

u.v.m.

Lesen Sie hier>>

360º-webcam Orotava

Notfall

Wann muss ich den Rettungsdienst rufen?

In diesen Fällen rufen Sie die 112:

Wenn jemand bewusstlos ist oder sogar nicht mehr atmet, müssen Sie sofort die 112 anrufen. Auch bei schwerer Atemnot, Warnzeichen für Herzinfarkt oder Lungenembolie (plötzlicher Brustschmerz) sowie Anzeichen eines Schlaganfalls (neu aufgetretene Sprachstörungen, Sehstörungen oder Lähmungserscheinungen) sollte der Rettungsdienst verständigt werden. Das gleiche gilt bei Unfällen mit schweren Verletzungen wie Knochenbrüchen, nicht stoppbaren Blutungen oder heftigen Schmerzen. Bei Unsicherheit gilt: Lieber einmal mehr die 112 wählen!

Nützliche Adressen

Alle Fremdenverkehrsbüros der Insel, Kommunikation, internationale Ferngespräche nützliche Adressen: klicken Sie hier>>

Ferienwohnungen

Für Teneriffa-Wohnungen und Ferienhäuser klicken Sie einfach auf unser Partnerprogramm:

 www.ferienhaeuser-auf-teneriffa.de

 

mehr>>

Golfplätze auf Teneriffa

Alle Golfplätze der Insel

mehr>>

Konsulate Botschaften

 

DEUTSCHLAND

Büro des Honorarkonsuls der Bundesrepublik Deutschland auf Teneriffa

Urb. Jardines La Quintana

Calle Guillermo Rahn, 4

Locales 5-6

38400 Puerto de la Cruz

Tel. 922 24 88 20

email: puerto-de-la-cruz@hk-diplo.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Feiertags geschlossen

Deutsches Berufskonsulat

in Las Palmas

C/Albareda, 3-2º

35008 Las Palmas de Gran Canaria

Tel. 928 491 880 -

Fax: 928 262 731

Email:

vw-pfb@lasp.auswaertiges-amt.de

Web: www.las-palmas.diplo.de

 

Letzte Aktualisierung

Mittwoch, den 11.  September 2019

Kontakt-Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Jetzt klicken und gewinnen!

Newsticker +++ Fiese Buchungstricks der online-Reisebüros +++ Achtung, üble Preisfallen bei Opodo & Co........................

Home

In eigener Sache:

 

Das Redaktions-Team von mundo-tenerife macht Urlaub.

Mit der aktuellen Berichterstattung sind wir wieder ab. 20. September für Sie online.

Mallorca

Foto: mallorcazeitung
Foto: mallorcazeitung

Schulstart wegen Unwetters in 19 Mallorca-Gemeinden verschoben

 

Stand Mittwochmorgen: Regen, Blitz und Donner ziehen weiter über die Insel. Guardia Civil kommt 17 Personen zu Hilfe. Die Warnstufe wurde von Rot auf Orange herabgesetzt. Ab Donnerstag beruhigt sich das Wetter

 

Unwetter auf Mallorca mit Hagel und Windhosen vor der Küste

Aus Sicherheitsgründen empfahlen die Behörden, das Auto stehen zu lassen.

Das Unwetter erreicht Alcúdia.

Ein heftiges Unwetter hat am Dienstag (10.9.) Mallorca starken Regen und ortsweise wie etwa in Cala Millor Hagel beschert. Etliche Windhosen - die Mallorquiner nennen das Phänomen "cap de fibló" - zogen über das Meer vor der Küste. Mehrere Sturzbäche traten über die Ufer und Bäume knickten um. Die Guardia Civil kam insgesamt 17 Personen zu Hilfe. Am Flughafen kam es zu Verspätungen. Boote liefen auf Grund. Verletzte oder größere Schäden wurden bisher nicht gemeldet.

 

Masca

Masca lebt glücklich mit der geschlossenen Schlucht.

 

Masca lebt glücklich bei geschlossener Schlucht. Die Bewohner dieses abgelegenen Weilers von Buenavista del Norte haben seit Ende Februar 2018 Lebensqualität gewonnen, als der Rat beschloss, den Zugang zu einem Weg zu schließen, der immer unsicherer, unfallträchtiger wird und der sich für kontinuierliche und riskante Luftrettungen entscheidet. Der Präsident der Vereinigung der Nachbarn Barranco de Masca, Riquelme Diaz, stellt fest, dass die Schließung den Zustrom von Fahrzeugen und den Verkehrs Zusammenbruch reduziert hat, und die Nachbarn haben in Ruhe gewonnen: "Zumindest jetzt kommen die Menschen, die hierher kommen, um den Weiler kennenzulernen, und wir sparen verärgert, weil es nicht mehr notwendig ist, die ständige Anwesenheit von Feuerwehrleuten, Hubschraubern und Rettungskräften.

Es ist offensichtlich, dass die Schließung der Schlucht zu Verlusten für aktive Tourismusunternehmen geführt hat, die den Ausflug nach Masca und die Abfahrt am Pier als eine der attraktivsten Routen Teneriffas anbieten. Allerdings, in der Ortschaft genießen Sie eine erholsame Ruhe und deshalb bitten Sie die beteiligten Verwaltungen, dass der Weg nicht wieder geöffnet wird, ohne den Zugang zum Gelände und die Parkplätze der Fahrzeuge zu ordnen und zu beschränken.

 

Gesundheit

Diese Lebensmittel sind Gift für Ihren Darm

 

Frittiertes, Fleisch und helles Brot sind in größeren Mengen und über eine längere Zeit hinweg schädlich für den Darm

Darmkrebs ist keine Krankheit der zweiten Lebenshälfte mehr, immer mehr jüngere Patienten sind betroffen, wie eine aktuelle Studie der US-Krebsgesellschaft ergab.Die mögliche Ursache: Überfluss an Fast Food und verarbeiteten Lebensmitteln. Was hingegen klar ist: Eine gesunde Darmflora ist die Voraussetzung für ein starkes Immunsystem und die Abwehr gegen Krebs. 

Den gesamten Artikel lesen Sie hier>>

Flugverkehr

Streik der Piloten von British Airways betrifft Flug nach Teneriffa

 

Der Streik der Piloten von British Airways, die Lohnverbesserungen fordern, wird sich auf einige der Flüge des Unternehmens zwischen dem Vereinigten Königreich, dem Hauptmarkt für Touristen von den Kanarischen Inseln, und den Inseln auswirken. Das Unternehmen betreibt Strecken mit Gran Canaria, Lanzarote und Tenerife Sur, aber der Streik wird sich erst morgen grundsätzlich auf eine Operation zwischen dem Vereinigten Königreich und dem Flughafen Teneriffa auswirken.

Heute gibt es keine Linienflüge der Fluggesellschaft mit dem Flughafen Gando, aber morgen - gemeinsam mit Iberia -, die im Prinzip nicht betroffen sein werden. Heute hat Lanzarote zwei ebenfalls geteilte Links, die bis gestern nicht gelöscht wurden. Passagiere mit Tickets für den Flugplatz im Süden Teneriffas sind die einzigen, die sehen werden, wie ihr Reiseplan durch den Streik unterbrochen wird. Morgen ist eine weitere Verbindung mit Gatwick geplant, wird aber im Prinzip nicht betroffen sein.

 

Landwirtschafts-Krise

Dürre bedroht Kartoffel-, Weinbau- und Getreideanbau auf Teneriffa

 

Mangelnde Niederschläge sind eine der Ursachen für den Verlust von 50% der Weinlese.

Teneriffa befindet sich im dritten Jahr mit unterdurchschnittlichen Niederschlägen. Ein Mangel an Niederschlägen, der die Trockenkulturen der Insel gefährdet, insbesondere Kartoffeln, Wein und Getreide. 

Die von Agrocabildo gesammelten Niederschlagsdaten deuten darauf hin, dass in einigen Teilen der Insel in diesem Jahr weniger als die Hälfte des Durchschnitts zwischen 2001 und 2016 geregnet hat. 

 

Die Bürgermeisterin von Vilaflor, Agustina Beltrán, bestätigt den Mangel an Regen, der in der vergangenen Saison in ihrem Ort gefallen ist. Sie betont jedoch, dass es keinen Mangel oder Einschränkungen beim Bewässerungswasser gegeben hat, wie es in den Vorjahren der Fall war.

 

Etwas besser ist die Situation im Norden der Insel, wo die Niederschlagswerte näher am Durchschnitt der Vorjahre liegen. Die Punkte, an denen es einen größeren Unterschied gibt, sind Llanito Perera, in Icod de los Vinos, und El Palmar in Buenavista. 

 

Gutiérrez weist darauf hin, dass der Mangel an Regen einer der ausschlaggebenden Faktoren ist, der dazu geführt hat, dass die Weinlese in einigen Regionen der Insel um bis zu 50% reduziert wurde. "Einige Winzer erinnern sich nicht an ein so schlechtes Jahr wie dieses", sagt er. Eine geringere Ernte, die an die der Vorjahre anschließt, die ebenfalls reduziert wurden.

Kartoffeln sind eine weitere Kulturpflanze, die am stärksten vom Mangel an Regen betroffen ist, da der Mangel an Niederschlägen "dieses Wassermangels günstige Bedingungen für die Entwicklung der Kartoffelmotte schafft", was für die Bauern in diesem Jahr ein großes Problem war.

Auch andere Kulturen wie Gemüse- und Obstbäume sind vom Mangel an Regen betroffen, machen aber einen kleineren Teil der gesamten Ernte auf der Insel aus.

Angesichts dieses Szenarios nehmen viele Bauern bereits die Hände an den Kopf für das, was in Zukunft passieren könnte, und beten, dass die nächste Regenzeit wohlwollender sein wird als die vergangenen Regenzeiten auf der Insel.

Spanien

Foto: EP
Foto: EP

Spanien gewährt mehr als 15.000 Venezolanern im Jahr 2019 aus humanitären Gründen eine Aufenthalts-erlaubnis.

 

Sie wird ein Jahr dauern und kann auf zwei Jahre verlängert werden, ist im Asyl- und Flüchtlingsgesetz unter dem Begriff "humanitäre Hilfe" abgedeckt.

 

Insgesamt 15.315 Menschen, darunter die meisten Bürger Venezuelas, haben 2019 aus humanitären Gründen bisher von der Aufenthaltserlaubnis profitiert, so die Daten des Innenministeriums, die Europa Press am 30. August zur Verfügung gestellt wurden. Im vergangenen Januar hat die Regierung dieses Instrument aktiviert, um den Aufenthalt und die Arbeit jener venezolanischen Bürger zu genehmigen, denen seit 2014 der internationale Schutz verweigert wird.

 

Geschichte - Humboldt und die Kanaren

Isidoro Sánchez: "Alexander von Humboldt hat die Kanaren in die Welt gesetzt".

 

Isidoro Sanchez betont die Bedeutung des Besuchs des deutschen Naturforschers und Geologen auf Teneriffa und La Graciosa anlässlich des 250. Jahrestages seines Todes.

Das erste Mal, dass Alexander von Humboldt ihn blendet, war 1959, als der Stadtrat von La Orotava und der Cabildo von Teneriffa den Aussichtspunkt bauten, der seinen Namen in Erinnerung an das hundertjährige Jubiläum seines Todes 1859 trägt. Der deutsche Wissenschaftler, so scheint es, war fasziniert von der Schönheit, die er beobachtete, als er zu diesem Punkt aufstieg, von dem aus man das ganze Tal sehen kann.

Zufälle des Lebens oder nicht, kurz nachdem er an der Ingenieurschule von Monte de Madrid studiert hatte. Dort fragte ihn der Botanikprofessor Luis Ceballos, der auf Teneriffa war und Arbeiten an Waldarbeiten und Vegetation durchgeführt hatte, als er entdeckte, dass er von den Kanarischen Inseln kam, ob er von Humboldt gehört hatte, und kommentierte, dass er ihm im folgenden Jahr Unterricht in Geobotanik geben würde, und zwar in Bezug auf die Vegetationsböden, die der Wissenschaftler beschreibt, wenn er von Puerto de la Cruz zum Gipfel des Teide geht und eine Höhe von 3.718 Metern erreicht.

Wenn er bereits Bewunderung für den deutschen Naturforscher hatte, wurde er von diesem Moment an von der Bedeutung und Relevanz, die er aus wissenschaftlicher und vulkanologischer Sicht hatte, "beeinflusst" und begann, sich intensiver mit seinem Werk zu beschäftigen.

"Ich weiß nicht, ob die Menschen die Rolle von Humboldt kennen, der die Kanarischen Inseln in die Welt gesetzt hat, insbesondere La Orotava, Puerto de la Cruz und La Graciosa, wo er sich geirrt  hat, da er es auf Lanzarote tun musste", sagt der ehemalige Abgeordnete des Europäischen Parlaments, obwohl er davon überzeugt ist.

Der 14. September erinnert an den 250. Jahrestag seiner Geburt und 220 Jahre, seit Alexander von Humboldt während seiner Reise durch Amerika - genau im Juni - einen Fuß auf La Graciosa und Teneriffa gesetzt hat. Auf der letztgenannten Insel und insbesondere in La Orotava verliebte er sich in den Drago de Franchy und den Teide, einen Vulkan, den er später mit El Chimborazo in Ecuador verglich, angesichts der Vielfalt der klimatischen Böden und der Vegetation beider.

 

 

Achtung: üble Preisfallen bei 

 

online-Reiseportalen

 

FLUGTICKETS PLÖTZLICH VIEL TEURER

 

Achtung, üble Preisfallen bei Opodo & Co.

Fiese Buchungstricks der online-Reisebüros

 

Gerade Opodo taucht mit klugem Marketing in Preisvergleichen und Google-Suchergebnissen immer oben auf. Doch am Ende zahlt man immer drauf. Das ist oft das Geschäftsmodell dieser Anbieter: Mit günstigen Ticketpreisen werben – bei Langstreckenflügen sind bis zu 100 Euro Ersparnis drin –, aber dann mit fiesen Tricks abzocken. 

Vor diesen Maschen müssen wir warnen:

Trick eins:

Während des Buchungsvorgangs werden Kunden mit Versicherungsangeboten bombardiert. Kunden werden eingeschüchtert, müssen anklicken: „Ich gehe das Risiko ein“. Die Versicherungen sind oft überteuert und nutzlos.

Trick zwei:

Kompetente Hilfe per Telefon kriegt nur, wer ein Servicepaket ab zehn Euro (gern auch deutlich mehr) während der Buchung abgeschlossen hat. Das müssen Sie wissen: Die Callcenter sitzen trotz deutscher Festnetznummer meistens im Ausland, das Deutsch der Mitarbeiter ist mitunter dürftig.

Trick drei:

Wer die falsche Kreditkarte hat, zahlt 30 Euro und mehr. Sogenannte Zahlgebühren sind in der EU nicht mehr erlaubt, Servicegebühren schon. Variante des Tricks: Nur mit einer meist exotischen Kreditkarte (z.B. die digitale Entropay-Karte) ist es ein Niedrigpreis, sonst deutlich teurer als bei der Airline. Der Aufschlag wird verschleiert. Beispiel Opodo: Dort steht bei Visa oder Mastercard: kostenlos. Trotzdem kostet der Flug 30 Euro mehr. Der Zuschlag ist nun eine Servicegebühr.

Trick vier:

Auch beliebt: Wer einen Flug nicht antreten kann, hat Anspruch auf die Rückerstattung von Steuern und Gebühren. Doch eine dubiose Servicegebühr fraß die Erstattung bei den Tests immer auf.

Trick fünf:

Zusatzleistungen wie Gepäck oder Sitzplatzreservierungen sind oft teurer als bei der Airline selbst. Beispiel Opodo für den Easyjet-Flug Berlin nach Belgrad. Der teuerste Sitz bei Opodo: 31,90 Euro. Bei Easyjet „nur“ 26 Euro. Koffer (15 Kilo): über Opodo 39,48 Euro, bei Easyjet direkt 25,34 Euro.

Trick sechs:

Wenn Sie auf den Button BUCHEN klicken, heißt das nicht immer, dass auch sofort das Ticket gekauft wird und damit der Preis gesichert wird. Es kann passieren, dass Sie nur einen Buchungsauftrag erteilen. Das heißt: Das Ticket selbst wird Stunden später gebucht. Da kann der Preis schon längst höher sein. Der Kauf wird in diesem Fall zwar gestoppt, das Schnäppchen aber ist auch weg.

Unser Tipp: „Bloß nicht bei Opodo & Co. buchen!  Wer seinem Geld nicht hinterherrennen will, sollte dagegen bei den Airlines direkt buchen.“

 

Klicken Sie hier: www.geld-fuer-flug.de

Das Start-up kauft Ihnen den Flug ab, wenn Sie nicht geflogen sind und holt sich anschließend die Steuern und Gebühren von der Airline zurück. 

 

Zeitgeschichte

Hundertjahrfeier des Schiffbruchs des Ozeandampfers "Valbanera".

 

Im Hafen von Santa Cruz de Tenerife blieb er vom 18. bis 20. August, um Kohle zu tanken, Wasser und frische Vorräte aufzufüllen und 212 Menschen aufzunehmen.

Lesen Sie hier>>

Tacoronte

Foto: eldia
Foto: eldia

Auf Teneriffa hat schon die Weinlese begonnen

 

Einige Regionen der Insel, wie z.B. Tacoronte-Acentejo, haben bereits mit der Ernte begonnen, die in diesem Jahr aufgrund der frühen Reifung der Trauben vorgezogen wird.

Nach und nach sammeln die Erntemaschinen mit Sorgfalt die Früchte, auf die die Winzer das ganze Jahr über gewartet haben. Diese Arbeit wird seit Monaten durchgeführt, um den Weinberg zu pflegen und zu verwöhnen, um die besten Trauben zu erhalten, und sie wird ihre Ergebnisse in diesen Tagen sehen, in denen die Erzeuger nach den Erntetagen sicher wissen, wie hoch die Ernte ist.

Der Önologe der Kellerei Presas Ocampo, Francisco Álvarez, kommentiert, dass die Ernte auf dem elf Hektar großen Grundstück dieses Unternehmens rund zehn Tage dauern wird. Für die Durchführung wurden dreizehn Personen eingestellt, zusätzlich zu den drei Arbeitern, die sie das ganze Jahr über beschäftigen.

"Die Ernte wurde in diesem Jahr aufgrund zweier Faktoren vorgezogen: des günstigen Klimas im August und der geringeren Menge an Obst, die die Reifung früher ermöglicht hat", erklärt er.

Die Ernte ist ein Prozess, der mit großer Sorgfalt durchgeführt wird, denn gerade an diesen Tagen wird die Arbeit des ganzen Jahres gesammelt. Es beginnt abzuschalten, wenn das Sonnenlicht am Horizont zu erscheinen beginnt und arbeitet bis zwei Uhr nachmittags weiter. Der Schnitt erfolgt manuell und deshalb "müssen wir warten, bis es Licht gibt, damit die Schere immer von den Fingern ferngehalten wird", scherzt Álvarez.

Während des Schnittes wird eine erste Auswahl der Trauben getroffen, bei der nicht reife oder beschädigte Trauben verworfen werden.

Obwohl dieser Önologe uns versichert, dass eine sehr komplexe Ausbildung nicht erforderlich ist, um die Trauben zu schneiden, stellt das Weingut normalerweise erfahrene Mitarbeiter ein. 

Die Trauben werden in Kisten von etwa 18 Kilo gesammelt und  zum Weingut gebracht, wo sie gewogen und identifiziert und dann in einen Kühlraum gebracht werden, um ihre Temperatur auf 10 Grad zu senken. "Am nächsten Tag verarbeiten wir es bei niedriger Temperatur, um die Qualität der Früchte zu erhalten", erklärt er. Vor der Verarbeitung wird die zweite Selektion durchgeführt, bei der eventuell beschädigte Trauben, die das Weingut erreicht haben, entfernt werden.

Santa Cruz

Foto: Hans Peter Albert
Foto: Hans Peter Albert

Der afrikanische Markt, unter den zehn besten der Welt

 

Es ist bereits eine Referenz auf den Kanarischen Inseln, und jetzt, da die Anerkennung auch Grenzen überschritten hat. Die britische Tageszeitung The Guardian platziert den Nuestra Señora de África Market unter die zehn besten der Welt, ebenso wie ähnliche Orte wie den Fang Nachtmarkt in Thailand oder den Central Shipyard Market in Malaga.

Die Publikation hebt das schöne Gebäude der Recova santacrucera hervor, mit Blumen und Statuen, aber vor allem mit Ausstellungen von Meeresfrüchten, Obst und Gemüse. "Die Farbe und Vielfalt des Produkts hat mich sprachlos gemacht", sagt die Information.

Sie erwähnt auch einen Teil der jüngsten Geschichte des Kapitalmarktes und erinnert daran, dass eine Gruppe von Händlern ihn vor dem Aussterben bewahrt und ihn mit Hilfe der Regierung der Kanarischen Inseln und der Stadt Santa Cruz zu dem gemacht hat, was er heute ist.

Die Präsidentin des Genossenschaftsmarktes, Estefanía Hernandez bestätigte, dass sie  nicht wusste, dass sie Informationen über den Markt vorbereiten, und betonte, dass nicht nur Verkäufer, sondern auch Kunden "stolz" auf diese Anerkennung sein sollten.

Neben Santa Cruz de Tenerife hebt die britische Zeitung The Guardian in ihren Informationen auch den Markt Fez in Marokko hervor, "in dem Bilder, Gerüche und Geräusche ein Weckruf für alle Sinne sind", den Markt von Machane Yehuda in Jerusalem; der Lebensmittelmarkt Lau Pa Sat in Singapur, der Büchermarkt College Street in Kalkutta (Indien), wo Antiquitäten verkauft werden, der Winternachtsmarkt in Melbourne (Australien), der Markt Pike Place in Seattle (USA) und der türkische Markt in Berlin.

 

Gastronomie

Gastronomiebetriebe dürfen den Begriff Guachinche nicht verwenden

 

Das neue Qualitätsgesetz für Agrarnahrung, das am 23. April 2019 in Kraft getreten ist, besagt, dass innerhalb eines Jahres der Missbrauch des Begriffs eingestellt werden muss.

Die betrügerische Nutzung hat sich verbreitet, und es obliegt den öffentlichen Verwaltungen, sie zu korrigieren. Das neue, am 22. April 2019 im Amtsblatt der Kanarischen Inseln (BOC) veröffentlichte und einen Tag später in Kraft getretene Qualitätsgesetz für Agrarerzeugnisse, das eine Frist von einem Jahr ab diesem Datum für "alle Gastronomiebetriebe vorsieht, die den Begriff Guachinche verwendet haben, ohne zu dieser Gruppe zu gehören, muss seine Anwendung einstellen".

Die neue Verordnung, die von dem damaligen Präsidenten Fernando Clavijo unterzeichnet wurde, forderte Bürger und Behörden auf, sie "einzuhalten und durchzusetzen".

Aber was ist eine Guachinche? 

Nach dem vorgenannten Gesetz geht es in seinem Artikel 5, 2c um "jene Einrichtung, in der die Tätigkeit der vorübergehenden Vermarktung von Wein aus eigener Ernte durch die Verordnung 83/2013 vom 1. August geregelt wird.

In der vorgenannten Verordnung heißt es: "Der vermarktete Wein muss aus Weinbergen stammen, die sich im Besitz der Person befinden, die die Tätigkeit ausübt, oder von ihr bewirtschaftet werden, und muss selbst hergestellt werden", um seinen Ursprung durch Ernte- und Erzeugungserklärungen nachzuweisen.

Ebenso darf die Öffnungszeit des Betriebs "vier Monate im Jahr nicht überschreiten und die Tätigkeit muss eingestellt werden, sobald der Wein der eigenen Ernte erschöpft ist".

Darüber hinaus dürfen "nur maximal drei verschiedene kulinarische Gerichte angeboten und serviert werden, sowie Gurken, Nüsse und Früchte, die von der Person angebaut werden, die die Aktivität besitzt oder in der Region produziert wird. Die Lebensmittel müssen in erster Linie aus Zutaten hergestellt werden, die vom Eigentümer der Tätigkeit angebaut oder hergestellt werden, oder aus Produkten, die spezifisch für die Region sind oder in der lokalen kulinarischen Tradition verwurzelt sind. Und schließlich soll sich die Getränkeversorgung auf den Eigenanbau von Wein und Wasser beschränken".

 

Veranstaltungen für September demnächst hier>>

San Miguel de Abona

GreenWorld Closing 2019

Wann: 14 September

Wo: Hoyo 11 amarilla Golf, San Miguel de Abona

Beginn: 15:00 Uhr

Preis: Ab 35 €

Mehr Informationen: https://www.greenworldfestival.eu/

Ein Zeichen, das es unmöglich macht, aufzuhören, mit Jamie Jones, Joseph Capriati, Stacey Pullen oder Andrés Campo. Wir verabschieden uns mit viel Musik von dem Sommer.

 

Die 10 besten Guachinches

auf Teneriffa

 

Klicken Sie hier>>

 

Diese Woche: Mediterran

      Lachs-Spiesse

Zutaten 4 PORTIONEN

 

Lachsfilet, tiefgefroren

600 g

Zucchini 1 St.

Zitronen 1 St.

Lorbeerblätter, 

getrocknet 8 St.

Olivenöl 2 Esslöffel

Meersalz 1 Prise

Pfeffer, bunt 1 Prise

Zubereitung 4 Portionen

 

1.  Lachs am besten über Nacht auftauen lassen. Anschließend waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zucchini waschen, Enden entfernen, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese halbieren. Zitrone heiß waschen und in dünne Scheiben schneiden. 

 

2. Alles abwechselnd mit Lorbeerblättern auf 8 Spieße schieben. In einer Schüssel Öl mit Salz und Pfeffer verrühren, Spieße rundherum damit bepinseln. Entweder auf dem Grill ca. 12 Min. grillen, dabei mehrmals wenden oder in einer Pfanne 1 EL ÖL auf mittlerer Stufe erhitzen und die Spieße darin ca. 15 Min anbraten. Sofort servieren. 


Hier finden Sie den passenden Wein zum Essen: Klick auf den Banner

Auf Wunsch vieler Leser erweitern wir unser Koch-Rezept-Angebot.

Unsere Rezeptseiten werden ständig erweitert und beim Klick auf den entsprechenden Button wird die dazugehörende Seite geöffnet.

Viel Spass beim Kochen!





Gästebuch

Kommentare: 0