Wetter

Klicken Sie hier: >>>wetter

 

Teneriffa aus der Luft

Luftaufnahmen von Drohnen von der Insel: Klicken Sie hier>> oder

auf das Bild.

Flug buchen

Spanisch-Kurse

 Erfahren Sie wo! Klicken Sie hier>>

Restaurant-Empfehlungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Restaurant-Empfehlungen und Kritiken. Klicken Sie hier>>

Historisches

Eine interessante Seite über Geschichte des Weinbaus auf Teneriffa, Die Pyramiden von Guimar, Malerei, Oldtimer u.v.m.

Klicken Sie hier>>

Land und Leute KARNEVAL

Kanarische Folklore, Bauermärkte, Fiestas und natürlich alles über den zweitbesten Karneval der Welt.

Klicken Sie hier>>

Teneriffas Früchtekorb

Teneriffas Früchte sind nicht nur wohlschmeckend, sondern besitzen auch gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Eine absolute Top-Seite. Klicken Sie hier>>

Urlaubs-Radio

Fotokurs für Urlauber

Wichtige Tipps für die Reisefotografie. Checkliste, Grund-lagenwissen, Filter, beliebte Motive

u.v.m.

Lesen Sie hier>>

360º-webcam Orotava

Notfall

Wann muss ich den Rettungsdienst rufen?

In diesen Fällen rufen Sie die 112:

Wenn jemand bewusstlos ist oder sogar nicht mehr atmet, müssen Sie sofort die 112 anrufen. Auch bei schwerer Atemnot, Warnzeichen für Herzinfarkt oder Lungenembolie (plötzlicher Brustschmerz) sowie Anzeichen eines Schlaganfalls (neu aufgetretene Sprachstörungen, Sehstörungen oder Lähmungserscheinungen) sollte der Rettungsdienst verständigt werden. Das gleiche gilt bei Unfällen mit schweren Verletzungen wie Knochenbrüchen, nicht stoppbaren Blutungen oder heftigen Schmerzen. Bei Unsicherheit gilt: Lieber einmal mehr die 112 wählen!

Nützliche Adressen

Alle Fremdenverkehrsbüros der Insel, Kommunikation, internationale Ferngespräche nützliche Adressen: klicken Sie hier>>

Ferienwohnungen

Für Teneriffa-Wohnungen und Ferienhäuser klicken Sie einfach auf unser Partnerprogramm:

 www.ferienhaeuser-auf-teneriffa.de

 

mehr>>

Golfplätze auf Teneriffa

Alle Golfplätze der Insel

mehr>>

Konsulate Botschaften

 

DEUTSCHLAND

Büro des Honorarkonsuls der Bundesrepublik Deutschland auf Teneriffa

Urb. Jardines La Quintana

Calle Guillermo Rahn, 4

Locales 5-6

38400 Puerto de la Cruz

Tel. 922 24 88 20

email: puerto-de-la-cruz@hk-diplo.de

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Feiertags geschlossen

Deutsches Berufskonsulat

in Las Palmas

C/Albareda, 3-2º

35008 Las Palmas de Gran Canaria

Tel. 928 491 880 -

Fax: 928 262 731

Email:

vw-pfb@lasp.auswaertiges-amt.de

Web: www.las-palmas.diplo.de

 

Letzte Aktualisierung

Dienstag, den 22. Oktober  2019

Hier mit dem Handy scannen

Kontakt-Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Jetzt klicken und gewinnen!

 

Planen Sie ein leckeres Sommer-Picknick, ein kaltes Buffet auf Ihrer Grillfeier oder einfach einen guten Nudelsalat zum Mittagessen? Egal ob Nudeln mit Mayonnaise, Gemüse oder als italienischer-Salat, man benötigt dafür nur wenige Zutaten. Die leckeren, abwechslungsreichen und vielseitigen Nudel-Gerichte verleiten jeden zum Essen.

 

Sehen Sie hier unsere Nudelsalat-Rezepte und lassen Sie sich inspirieren!

Nudelsalat Caprese

Zutaten für 2 Portionen

 

250 g Penne

100 g grüne Bohnen

2 Knoblauchzehen

1 rote Zwiebel

50 g Kirschtomaten

1/4 Bund Basilikum

125 g Büffelmozzarella

150 g Baby-Spinat

2 Esslöffel Balsamicoessig

3 Esslöffel Olivenöl

 

1 Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden. In einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin ca. 10 Minuten garen, bis sie al dente sind. Die Bohnen die letzten 5 Minuten mitgaren. Anschließend beides abseihen und mit ein wenig Olivenöl vermengen, damit die Nudeln nicht verkleben.

2 Die Blätter vom Basilikum abzupfen. Zwiebel würfeln und Knoblauch pressen. Kirschtomaten halbieren. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch sowie Zwiebel darin kurz andünsten. Tomaten dazugeben und ebenfalls kurz andünsten. Anschließend zu den Nudeln geben und die Basilikumblätter unterheben.

3 Spinat waschen und vorsichtig trocken schleudern. Mozzarella in grobe Stücke zerteilen und zusammen mit dem Spinat sowie dem restlichen Olivenöl unter die Nudeln heben. Nach Geschmack salzen und pfeffern sowie Balsamicoessig dazugeben.


Italienischer Tortellini-Salat

Zutaten für 4 Personen

 

200 g Tortellini

1 gelbe Paprika

6 Kirschtomaten

3 getrocknete Tomaten

25 g Parmesan

15 schwarze Oliven, entkernt

1/2 rote Zwiebel

1 Bund Basilikum

Für das Dressing

25 ml Olivenöl

10 ml Essig

Salz, Pfeffer

1 Tortellini in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten, abschütten.

 

2  Paprika und Zwiebel in Würfel schneiden. Kirschtomaten vierteln. Getrocknete Tomaten zerkleinern. Basilikumblätter zerhacken. Parmesan grob reiben. Alles in eine Schüssel geben.

 

3 Für das Dressing Olivenöl und Essig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

4 Tortellini und Oliven zum Salat geben, mit dem Dressing vermengen und mindestens 1 Stunde kaltstellen.


Grüner Nudel-Spinat-Salat mit Avocado-Dressing

Zutaten für 4 Personen

 

Für den Salat

250 g Conchiglie Rigate Nudeln

150 g Babyspinat

1 Avocado

100 g Cocktailtomaten

Für das Dressing

1 Avocado

1 Handvoll Petersilie

1 Limette (ausgepresster Saft)

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

60 ml Buttermilch

2 Esslöffel Mayonnaise (ersatzweise Joghurt)

1 Esslöffel Honig

Salz, Pfeffer

Zubereitung

 

1 Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abschütten.

2 Für das Avocado-Dressing Avocado schälen und entkernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Alle Zuaten in einen Food Processor geben und pürieren, bis eine homogene, dickflüssige Creme entsteht.

3 Tomaten waschen und halbieren. Avocado Schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Nudeln in einer Schüssel mischen und mit Avocado-Dressing vermengen, mindestens 30 Minuten kaltstellen.

4 Spinat waschen, trockentupfen und unter die Nudeln heben..


Klassischer Nudelsalat mit Mayonaise

Zutaten für 4 Personen

 

250 g Hörnchennudeln

150 g Erbsen (Dose)

200 g Knoblauch-Fleischwurst

8 Gewürzgurken

60 ml Gurkenwasser

250 ml Mayonnaise

Salz, Pfeffer

1Fleischwurst pellen und würfeln. Gurken kleinschneiden. Erbsen abgießen.

 

2 Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und in eine große Schüssel geben. Heiße Nudeln mit 4 Esslöffeln Gurkenwasser vermengen.

 

3 Wurst, Gurken und Erbsen zu den Nudeln geben und mit Mayonnaise mischen. Mit restlichem Gurkenwasser, Salz und Pfeffer würzen, mindestens 30 Minuten kaltstellen.


Caesar-Nudelsalat mit Hähnchen

Was den amerikanischen Italo-Klassiker so besonders macht? Sein zart-cremiges Dressing. Vielleicht auch der kräftige Parmesan. Oder die knusprigen Croûtons. In diesem Fall sind es wohl die Nudeln, die dieses Blattgrün zu einem sommerlichen Sattmachersalat machen.

Zutaten für 10 Portionen

 

Für den Salat

450 g Penne

6 Römerherzen

300 g Tomaten

4 Zwiebeln

50 g geriebener Parmesan

2 Hähnchenbrüste

200 g Baguette

4 Esslöffel Olivenöl

Salz, Pfeffer

Für das Dressing

250 g Mayonnaise

80 g Sour Cream

1 Knoblauchzehe

2 Esslöffel Worcestersauce

 

1 Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

2 Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen, abschütten.

3 Baguette würfeln, auf das Backblech geben und mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind.

4 Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Olivenöl in eine Pfanne geben, auf mittlerer Stufe erhitzen und Hähnchenbrüste von jeder Seite ca. 5 Minuten anbraten. In Würfel schneiden und beiseitestellen.

5 Für das Dressing Knoblauch schälen und fein hacken. Mit restlichen Zutaten mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter die Nudeln rühren.

6 Römerherzen und Tomaten waschen. Römerherzen in grobe Streifen schneiden, Tomaten würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Tomaten, Salat, Zwiebeln, Parmesan, Hähnchen und Croûtons zu den Nudeln geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Erdbeer-Nudelsalat mit Mozzarella

Zutaten für 6 Portionen

 

300 g Penne

225 g Mozzarellakugeln

225 g Erdbeeren

500 g Babyspinat

1 Avocado

1 Bund Basilikum

Salz, Pfeffer

Für das Dressing

150 ml Aceto balsamico

3 Esslöffel Honig

1 Prise(n) Salz

 

1 Für das Dressing Balsamico mit Honig und Salz in einen Topf geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten einkochen lassen.

 

2 Nudeln nach Packungsaleitung bissfest garen, abschütten.

 

3 Erdbeeren waschen und würfeln. Mozzarellakugeln abschütten und Spinat waschen. Avocado schälen, entkernen und würfeln.

 

4 Nudeln mit restlichen Zutaten mischen und mit Dressing beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum grob hacken und über den Salat geben.


Italienisch griechischer Tortellini-Salat mit Feta

Zutaten für 2 Portionen

 

Für den Salat

300 g Tortellini mit Käsefüllung

8 Kirschtomaten

1/2 Gurke

1 rote Paprika

150 g Feta

1 rote Zwiebel

15 schwarze Oliven

Salz, Pfeffer

Für das Dressing

2 Esslöffel griechischer Joghurt

1 Esslöffel Olivenöl

2 Esslöffel weißer Balsamico Essig

1 Teelöffel Honig

1 Esslöffel Zitronensaft

Salz, Pfeffer

1 Für den Salat Gurke in kleine Würfel schneiden. Kirschtomaten und Oliven vierteln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Feta mit den Fingern zerbröseln. Alle Zutaten in eine Salatschüssel füllen und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

2 Tortellini nach Packungsanweisung zubereiten, abseihen und kurz abkühlen lassen. In die Salatschüssel füllen und mit Gemüse und Feta vermengen.

 

3 Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren. Über den Salat geben und vermengen.